Zeit für Veränderung – Unterricht muss stattfinden

Zeit.für.Veränderung.

Der GEB Mannheim fordert eine Aufstockung des Vertretungspools an LehrerInnen auf mind. 120% zu Beginn eines Schuljahres an allen Schulen.

Unterricht.muss.stattfinden.

EINLADUNG ZU UNSERER VERANSTALTUNG

„Unterrichtsversorgung –
Wie kann die Situation an Mannheimer Schulen verbessert werden?“

am Mittwoch, den 9. Mai 2018 um 19.30 Uhr
in der Aula der Heinrich-Lanz-Schule II
(Hermann-Heimerich-Ufer 10, 68167 Mannheim)

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen, liebe LehrerInnen und
liebe bildungspolitisch Interessierte,

das Thema erfüllt die Eltern der SchülerInnen der Stadt Mannheim mit zunehmender Besorgnis.

Wir laden Sie ganz herzlich ein. Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit uns und den bildungspolitisch Verantwortlichen in Stadt und Land.

Als Gäste haben Ihre Teilnahme an der Podiumsdiskussion zugesagt:

Gökay Akbulut (MdB/Die Linke),

Dr. Stefan Fulst-Blei (MdL/SPD),

Ricarda Kaiser (GEW),

Dr. Timm Kern (MdL/FDP),

Tina Krabkrantham (Schülerin, Mitglied im Schulbeirat),

Claudia Martin (MdL/CDU),

Dr. Carsten T. Rees (Vorsitzender/Landeselternbeirat),

Roland Weiß (Stadtrat/Freie Wähler)

und Elke Zimmer (MdL/Die Grünen).

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

GEB² Mannheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.